Keine Panik!

Ob nun ein AKW ganz in der NĂ€he betrieben wird (Tihange ist von uns nur 65 km entfernt) oder man eine grĂ¶ĂŸere Schutzzone hat: Ein GAU ist nicht auszuschließen, ja, ihn wird es weltweit immer wieder geben. Ich will keine Panik verbreiten, aber ich will mir lieber jetzt Gedanken machen, damit ich im Notfall nĂŒtzliche Hilfsmittel zur Hand habe und weiß, was zu tun ist - damit die Panik nicht zum schlechten Ratgeber wird.
Diese Seite ist zur Zeit nur fĂŒr meinen Bekanntenkreis zugĂ€nglich, da sie auch private Infos enthalten kann. Vielleicht werde ich ja irgendwann mal Bereiche hiervon öffentlich schalten.

Monitoring - Netzwerke und Einzelstationen

Seitdem in Japan nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima das Vertrauen in offizielle Angaben zur Strahlenbelastung drastisch gesunken ist, entstehen auf meist privater Basis immer mehr Netzwerke, in denen lokale Messwerte erfasst und dargestellt werden. Da man nie wissen kann, was dort tatsächlich gemessen wird, sind die Angaben zwar mit Vorsicht zu "genießen", sie geben aber jedenfalls Aufschluss über Änderungen in der lokalen Strahlenbelastung. In diesem Sinne ist auch die Angabe aus meiner Überwachungsstation in Kerkrade (nahe Aachen) zu beurteilen.
Die Zusammenfassung der Mess-Staionen auf einer Karte ist natürlich sinnvoll, da man nur so einen schnellen Überblick bekommen kann. Meine Station ist daher in das "Tihange Doel Radiation Monitoring" (TDRM) eingebungen, bei dem ich mich auch selbst engagieren.
In der folgenden Tabell sind Links zu den mir bekannten Netzwerken und Einzelstationen aufgelistet.
Kurzinfo/Link Inhalt
SEA - Strahlenschutz- / Entwicklungs- und AusrĂŒstungsgesellschaft
http://www.sea-duelmen.de/en/dosisleistung_duelmen.html
Man betreibt auf dem eigenen GelĂ€nde in DĂŒlmen eine Mess-Station auf Scintillator-Basis. Das Unternehmen baut und vertreibt auch MessgerĂ€te auf dieser Halbleiterbasis.
ODL Info RadioaktivitÀt in Deutschland
http://odlinfo.bfs.de/DE/themen/wo-stehen-die-sonden/messstellen-in-deutschland.html
Die zu uns nÀchste Station steht in Alsdorf-Zopp
uRADMonitor
http://www.uradmonitor.com/
Weltweite Karte von Monitoring-Stationen. Die nÀchste zu uns steht in Maastricht..
-
http://www.gmcmap.com/
Noch eine private Welkarte von Mess-Stationen. In der Umgebung von Tihange ist fast nichts gelistet.
EUropean Radiological Data Exchange Platform
https://remon.jrc.ec.europa.eu/About/Contact-Points
Hier: Die Links zu den National zustÀndigen Einrichtungen / Behörden.
Radiation Network Europa
http://radiationnetwork.com/Europe.htm
Ein "Ableger" eines Amerikanischen Netzes, das in Europa bislang wohl nur wenige Stationen vereint.
Tihange Doel Radiation Monitoring
https://tdrm.fiff.de/
TDRM ist ein Netzwerk fĂŒr die Messung der IntensitĂ€t der radioaktiven Strahlung der umgebenden AtmosphĂ€re in der Region Tihange-Doel-Aachen. Das Netz befindet sich derzeit im Testbetrieb und ist noch nicht öffentlich zugĂ€nglich. Die Website bietet eine geografische Übersicht ĂŒber die Standorte der Sensorstationen, eine Übersicht ĂŒber die aktuellen Messwerte und detaillierte Darstellungen ĂŒber die ZeitverlĂ€ufe der Messwerte.
EuropÀische Mess-Stellen
https://remap.jrc.ec.europa.eu/GammaDoseRates.aspx
Europaweites Netzwerk von staatlichen Mess-Stationen fĂŒr Gammastrahlung. Diese Daten werden aber nur alle 3-4 Stunden aktualisiert, was deutlich zu spĂ€t sein kann.
Noch eine Weltkarte der Strahlungen
http://www.radmon.org/
Hier gibt es auch eine sehr dezidiert arbeitende Mess-Station in Aachen. Es handelt sich wohl um ein offenes Projekt, wo jeder seine Daten einpflegen kann. Die Daten sind daher von unterschiedlicher QualitÀt.
OPEN ENVIRONMENTAL DATA FOR EVERYONE
http://safecast.org/tilemap/?y=50.69&x=5.679&z=11
Von Japan ausgehend ĂŒbermitteln hier Freiwillige von Unterwegs oder stationĂ€r Messdaten, die in einer Karte erscheinen. Habe die Karte so eingestellt, dass sowohl Kerkrade als auch Huy zu sehen ist.
World map of Radioactive@Home radiation sensors
http://radioactiveathome.org/map/
Hier sind wohl nur stationĂ€re Messstationen eingetragen. Die nĂ€chste bei uns in WĂŒrselen mit der ID: 14992, rechts in der Liste neben der Karte. Draufklicken und du hast die Daten. Heute, 13.02.16, ist die Seite nicht erreichbar. Ich werde es weiterhin testen. Heute, 26.02., lĂ€uft die Seite wieder. Die Station in WĂŒrselen ist ĂŒbrigens in der Drischer Str. beim oder in der NĂ€he vom Malteser Hilfsdienst. Einfach mal ranzoomen und auf den grĂŒnen Messpunkt klicken, dann kommt eine Grafin mit den Messergebnissen.